Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf der Homepage

der Grund- und Oberschule Massen

 

 

 

Schöne erholsame Ferien!

 

 

 

 

Am 1. Schultag des neuen Schuljahres - am 10. August 2020 - sind bitte die bis zum 31.07.2020 noch gültigen und bis dahin benutzbaren Schülerfahrausweise in der Schule abzugeben!

 

Schüler die die Schule verlassen, geben das elektronische Ticket in der Schule Massen/Sallgast oder im Fahrgastzentrum in Elsterwerda zurück oder senden es per Post an die folgende Adresse:

 

VerkehrManagement Elbe-Elster GmbH

Nach dem Horst 43

03238 Finsterwalde.

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

wenn Ihr Kind für das neue Schuljahr noch einen Busantrag benötigt, können Sie sich diesen HIER herunterladen, ausdrucken (2seitig) und ausgefüllt und unterschrieben zur Schule oder direkt zum Landkreis schicken.

 

 

 

 

Schülerbrief des MBJS vom 19.06.2020

Elternbrief des MBJS vom 19.06.2020

 

 

 

 

Schulleiter: Herr Neitsch

 

stellv. Schulleiterin: Frau Ott

 

Am Schulstandort in Massen werden im Schuljahr 2019/20

37 Grund- und 203 Oberschüler von 23 Lehrern unterrichtet,

am Schulstandort in Sallgast lernen 84 Grundschüler mit 6 Lehrern.

 

Schule Massen

Standort Massen

Schule Sallgast

Standort Sallgast

 

 


 

Besonderheiten der Schule in Massen:
  • die Grund- und Oberschüler der Klassen 5 - 10 werden in einem Gebäude unterrichtet
  • eine große Turnhalle befindet sich gleich neben dem Schulgebäude
  • die Busse für den Schülerverkehr halten direkt vor der Schule
  • Wahlpflichtangebot der Oberschule Massen:
    - Russisch und Französisch als 2. Fremdsprache
    - WAT mit den Schwerpunkten Holz- und Metallbearbeitung, Hauswirtschaft (in einer
      schönen großen Lehrküche) und Computer im modernen Computerkabinett
    - Naturwissenschaften
  • unsere Schüler-GmbH, die „OASE“ gewährleistet die Pausenversorgung der Schüler
  • einmal im Monat haben die 9. und 10. Klassen einen Praxistag in der PILZ-GmbH
  • Entscheidung der Schulkonferenz für das integrative System, d. h. ab dem 2. Halbjahr der Klasse 7 werden Leistungskurse in Mathematik und Englisch gebildet, was spätestens ab Klasse 9 für Deutsch und Physik erweitert wird
  • in unserer Schule werden in den 7. Klassen zum Halbjahr keine reinen A- und B-Kurse gebildet, sondern klasseninterne Lerngruppen, d. h. die Klassen bleiben in ihrer ursprünglichen Zusammensetzung bestehen und den unterschiedlichen Leistungs-möglichkeiten der Schüler werden wir durch Binnendifferenzierung gerecht
  • Arbeitsgemeinschaften im Rahmen des offenen Ganztagsunterrichts, wie z. B. Kochen, Sport (Judo u. Ballspiele), Angeln, Kunst, Mediatorenausbildung, „Die Voranschreiber“, Computer, „The Forensics 4.0“, Förderunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch sowie Hausaufgabenerledigung und Prüfungsvorbereitung Kl. 10

 

Leitbild der Schule:
  • möglichst jeden Schüler zu einem Abschluss bringen
  • großer Wert wird auf Erziehungsschwerpunkte gelegt, da unserer Meinung nach nur in einer guten Unterrichtsatmosphäre auch gut gelernt werden kann

  • unser Leitspruch:  „Ohne Erziehung keine Bildung“