Link verschicken   Drucken
 

Schülercafe Oase

Oberschule Massen - Schülercafe Oase

Finsterwalder Str. 11OASE
03238 Massen-Niederlausitz
Telefon 03531/709698

 

Kurzzusammenfassung unseres Projektes zur schülergerechten Vermittlung von ökonomischem Grundwissen, Berufsvorbereitung und praxisbezogenem Lernen

 

Projektname

Schule

Jahrgangsstufe

:

:

:

S-GmbH „OASE“

Oberschule Massen

7-10

 

Zielsetzung: Die Schüler wenden ihr im Fachunterricht erworbenes Wissen praktisch in realitätsnahen wirtschaftlichen Zusammenhängen an. Sie erwerben Schlüsselqualifikationen für die erfolgreiche Bewältigung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Alle Mitarbeiter können sich in den unterschiedlichen Bereichen ausprobieren. Sie erfahren ihre Stärken und lernen ihre Schwächen zu überwinden. Gleichzeitig bietet die Schülerfirma eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

 

Durchführung: Die S-GmbH „Oase“ ist eine selbstständige Einrichtung in der Schule. Sie wird von einer Geschäftsleitung geführt. Diese setzt sich aus 4 Schülern und 1 pädagogische Berater zusammen. Die Firma ist für die Mittagspausenversorgung von der Planung bis zur Abrechnung und Reinigung verantwortlich. Es gibt wöchentliche Dienstpläne. Jeder Abteilungsleiter organisiert seinen Arbeitsbereich. Die Mitarbeiter übernehmen Verantwortung, müssen Eigeninitiative zur Einordnung ihrer Aufgaben in den Schulalltag ergreifen, lernen Teamfähigkeit und spüren täglich im Kundenkontakt die Qualität ihrer Arbeit.

Alle Entscheidungen trifft die Geschäftsleitung.

 

Ergebnis: Die Schülerfirma ist ein fester Bestandteil des Lebens an unserer Schule geworden. Alle Gesellschafter, auch wenn sie die Schule verlassen haben, haben ihre Anteilsscheine behalten. Drei Schüler haben über die Arbeit einen Ausbildungsplatz gesucht und gefunden.

 

Jeder Mitarbeiter erhält zu seinen Unterlagen ein Zertifikat. Die Bestätigung der erworbenen Kenntnisse über wirtschaftliche Zusammenhänge und die Verfügbarkeit bestimmter Qualifikationen helfen im Bewerbungsverfahren für eine Lehrstelle. Viele Schüler zeigen in der täglichen Arbeit Fähigkeiten, die ihnen viel Anerkennung von Schülern und Lehrern einbringen. Hier erleben sie, dass sie mit Anstrengung viel leisten können.

 

Aus der Idee von Schülern in einer Arbeitsgemeinschaft aktiv zu sein ist ein Wirtschafts-unternehmen mit Ausstrahlung, Bedeutung und Zukunftsorientierung geworden. Wir haben keine Nachwuchssorgen und sind ein freundliches, kritisches und streitbares Team.