Vorweihnachtlicher Spieletag (22.12.2016)

 

Am Donnerstag, den 22. Dezember 2016 genossen die Klassen 7 bis 10 wieder einen vorweihnachtlichen Spieletag. Nachdem die meisten Klassen mit einem Frühstück in den Tag starteten, begannen die Spiele. Während in einigen Räumen bspw. Monopoly, UNO gespielt oder einfach gepuzzelt wurde, gab es bei Frau Trossert, Frau Kaulbach und Frau Kauer eine kleine Weihnachtsbäckerei.
Ein großes Dankeschön geht an unsere ehemalige Kunstlehrerin Frau Mierzwa, die mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern Deko-Artikel bastelte oder Weihnachtskarten gestaltete.
Als Alternative zu diesen kreativen Arbeiten konnten andere in der Turnhalle sportlich aktiv werden: In einem Fußball- und Zweifelderballturnier behaupteten sich verschiedene Teams mit kreativsten Namen (z. B. „#Durchfall“) gegeneinander.
Für Ruhe sorgte die OASE mit ihrem kleinen Teestübchen, das zum Ausruhen und Quatschen einlud.
Es war ein entspannter letzter Schultag in diesem Kalenderjahr!

Vielen Dank an
- Frau Lindner, Frau Trossert und Frau Stahlberg für die federführende Hand
- alle Schülerinnen und Schüler, die sich freiwillig an der Organisation dieses Tages beteiligten

 

(Text: C. Rasemann)

 

[alle Fotoalben anzeigen]